Das Frühstück ist eine ideale Zeit, um Getreideprodukte zu konsumieren. Wir zeigen Ihnen, wie sie auf gesunde Art und Weise Getreideprodukte mit ,,gesunden» Fetten von Magerfisch und nativem Olivenöl extra kombinieren können. Die Proteinzufuhr ist bei diesem Rezept auch nicht außer Acht zu lassen.

Mit einem proteinreichen Frühstück fühlt man sich voller Vitalität, was besonders sportlich aktiven Personsn zugute kommt, und hällt den ganzen Vormittag über satt.

Um der mediterranen Ernährungphilosophie treu zu bleiben, schlagen wir Ihnen vor, Brot aus Vollkorngetreide zu verwenden. Die Vorteile liegen auf der Hand: mehr Vitamine, mehr Mineralien und mehr Ballaststoffe. Außerdem ist bei solchem Brot der Anteil an pflanzlichem Eiweiß viel höher.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, dass 50 % der Proteine, die wir täglich zu uns nehmen, aus pflanzlichen Lebensmitteln stammen sollten.

Zur Zubereitung dieses gesunden Frühstücks für 2 Personen benötigen Sie  folgenden Zutaten:

  • 4 Scheiben Vollkorn Mehrkornbrot
  • 10 Sardellen aus der Dose
  • 1 Salattomate
  • 1 hartgekochtes Ei
  • 2 Scheiben zarter Käse
  • 1 Handvoll Salatblätter
  • RETAMAR Natives Olivenöl extra

Mit wenig Aufwand ein komplettes Frühstück vorbereiten. Wie denn nun?

  1. Salat und Tomate waschen und Tomaten in dünne Scheiben schneiden.
  2. Salatblätter und Tomatenscheiben auf zwei Brotscheiben verteilen.
  3. Mit reichlich RETAMAR nativem Olivenöl extra besprühen.
  4. Ei in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls auf dem Brot verteilen. Geben Sie das zerkleinerte Eigelb nach Belieben auf die Brote.
  5. Legen Sie eine Scheibe Weichkäse auf jedes Brot.
  6. Zum Schluss das Brot mit den Sardellen belegen.
  7. Brotdeckel mit etwas nativem Olivenöl extra besprühen.

In der mediterranen Küche ist Olivenöl RETAMAR und Brot eine perfekte, exquisite und zudem gesunde Symbiose. Aber nicht nur das! RETAMAR-Olivenöl eignet sich auch hervorragend für Obstsalate. Ob nun am Morgen oder als kleiner Imbiss am Vormittag, mit diesem einfachen Gericht, das uns mit gesunden Fetten, Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen versorgt, liegen Sie immer richtig.

Wussten  Sie, dass …? Die mediterrane Ernährung mindert das Risiko an einer Herz- und Kreislauferkrankung zu erleiden um 30% und verbessert nach drei Monaten Diät, die reich an nativem Olivenöl extra und Nüssen ist, den Cholesteringehalt im Blut und senkt den Blutdruck.